fortsetzen

Gestern wurde ich von der virtuellen Welt reicht beschenkt. Kaum hatte ich «festhalten (2)» nochmals überarbeitet, den abrundenden Satz festgehalten, für gut befunden und den Schlusspunkt dort belassen, wo ich ihn gesetzt hatte, sah ich auf meiner Lieblingsseite «Hilde Domin, AutorIn» das fast gleichzeitg publizierte Gedicht. Zwei Sätze, die für ein Festhalten einer Fortsetzung nicht noch schöner sein könnten.

Der Wind kommt.

Halte mich fest.

2 Gedanken zu “fortsetzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s