neue Räume (2)

Mit einigen Schichten zu wenig unter der Windjacke verlasse ich meine Unterkunft, weil mich die Sonne dazu verführt hat. Erst später sehe ich, was ich schon gemerkt habe: Gemessen werden bloss 5.1 Grad. Das öffentliche Schwimmbad ist einmal mehr meine Rettung.

Entspannt liege ich im 40 Grad heissen Wasserbecken und schaue der Kleinklasse beim Schwimmunterricht zu. Die Lehrerin, gekleidet in Daunenjacke, Wollhandschuhen und mit einer Schirmmütze wie Martina Hingis, macht den wenigen Mädchen und Knaben vor, wie diese im Wasser Arme und Beine zu bewegen haben, um vorwärts zu kommen. Ihr Singsang ist wunderbar melodiös. Ich höre zu und verstehe nichts.

In der «BAKARí» – der Bäckerei – geht es mir beim Durchblättern der Tageszeitung ähnlich: Ich verstehe wiederum nichts, nehme nur wahr – interessant genug, um anhand von Bildern die Kultur eines Landes zu erkennen. So werden im «Morgunblaðið» erfolgreiche Frauen ganzseitig gefeiert – auch im Fussball ist die Front nicht bloss etwas für Männer. Und anstelle von Todesanzeigen erscheinen zum Teil ausführliche, biografische Artikel.

Unweigerlich denke an meine langjährige Lebenspartnerin, die vor sieben Jahren gestorben ist. Am Freitag, dem 29. Mai, wäre sie 60 Jahre alt geworden. Die in «neue Räume 1» zitierte Gedichtszeile hat seitdem einen wichtigen Stellenwert in meinem Leben; auch in alltäglich Banalem:

«Neue Räume» habe ich inzwischen auch in Stykkishólmur gefunden, die dem Charme entsprechen, der mir schon an Selfoss gefallen hat. Sie liegen am Dorfrand, abseits des Touri-Trails und Pittoresken: Es sind die «BAKARí» für den Morgenkaffe und für das Nachtessen die «Null-acht-fünfzehn»-Pizzeria neben der Supermarktkette «Bonus».

2 Gedanken zu “neue Räume (2)

  1. Barbara Bürer schreibt:

    Liebe Barbara, Judiths Stern war gestern hinter Wolken versteckt; trotzdem habe ich an sie gedacht, spätnachts, als ich auf dem Balkon stand, nach einem wunderbar heiteren Stadttalk mit den beiden Frauen aus dem «Hintergass», dem weltbesten Café in Rapperswil. – Liebstgrüsse zu Dir in die neuen Räume; warte gespannt auf weitere Zeilen! Barbara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s